further than lost paradise – take some tea

further than lost paradise – take some tea

Installation im Miyanomori Park, Abiko, Japan
Latex, PU-Schaumstoff, Gips, Plastikkübel, Schulpult, alte Klappstühle, Plastiktasen und -flasche,
2016

In den Ästen eines herbstlichen Baumes liegen schwarze Eimer, aus denen Tropfen aus roten und weißen Latex wie Früchte hängen. Darunter finden sich zwei alte Klappstühle mit türkisen und gelben Sitzflächen aus verblichenen Kunststoffsprossen, die zum Teil gebrochen sind. Auf dem alten Schulpult stehen eine Flasche und zwei Tassen aus blauem Plastik. In der Wiese davor ist ein schmales gelbes Rechteck eingelassen, aus dessen einem Enden die Beine und aus dessen anderem Ende die Hände einer sich streckenden blaufarbenen menschlichen Figur ragen.

Ein surrealer Ort, der mit dem Gefühl des Absurden operiert, und den Spaziergänger mit scheinbar symbolhaften „Chiffren“ konfrontiert.


タイトルとURLをコピーしました